Wer wir sind

Herzlich Willkommen bei Radio Tierstimme!
Wir sind ein studentisches Projekt der TU-Berlin und beschäftigen uns mit Themen zum Verhältnis von Mensch und Tier.
Alle können teilnehmen, profitieren können insbesondere
Student_Innen.
Es gibt 3-6 unbenotete Leistungspunkte für alle Studierenden
aller Semester und aller Berliner und Brandenburger Hochschulen,
aller Fachbereiche und Studiengänge.

‚Tierlaute‘ oder ‚Stimme für die Tiere‘???
Eigentlich haben viele Tiere eine eigene Stimme, eine Art Sprache,
einen Ausdruck durch ihre Handlungsweisen bzw eine ‚Performance‘,
um sich selbst auszudrücken. Diese Sprache findet allerdings nur
selten Gehör in unserer Gesellschaft, weshalb wir unsere menschliche Sprache mittels des Radios einsetzen möchten,
den Interessen und Bedürfnissen von Tieren Gehör zu verschaffen.

Mal was anderes als Hausarbeiten schreiben ;)
Bei diesem Projekt geht es darum,
inhaltliche Themen mal auf einem anderen Wege,
als zum Beispiel über eine Hausarbeit, zu bearbeiten.
Wir bringen euch Radorhetorik, Aufnahme- und Schneidetechnik bei,
damit ihr euren eigenen Radiobeitrag gestalten könnt.
Der Anpsruch besteht darin, auch schwierige und komplexe Themen inhaltich so zu gestalten,
dass sie auch über das Medium Radio verständlich werden.

Infos zur aktuellen Veranstaltung findet Ihr auf SoSe 2014!
Radiobeiträge aus den letzten Semestern zum Nachhören
sind im Audioarchiv zu finden.

Rhe­to­rik­tipps:
http://​rhet.​de/​index.​php?/​archives/​75-HaeusermannKaeppeli-Rhetorik-fuer-Radio-und-Fernsehen-zum-Download.​html%27

Tipps für Hör­spie­le:
http://​www.​evmedienhaus.​de/​uploads/​media/​Hoerspieleselbermachen8434.​pdf
http://​www.​mediencamp.​net/​downloads/​microsoft-word---audacity-final.​pdf

Kontakt: tierstimme@riseup.net